Print-Design – Klassiker haben Bestand

 

Auch in Zeiten von Internet, Facebook, Twitter etc., werden klassische Printmedien nach wie vor über  50%  genutzt und bilden damit einen wichtigen Baustein einer erfolgreichen Unternehmenskommunikation.

Trotz zahlreicher digitaler Trends sind Printprodukte beliebt. Gerade durch die intensivierte digitale Kommunikation, die wir 2020 erlebt haben, wurde spekuliert, dass digitale Werbekanäle an Stellenwert gewinnen. Die Ergebnisse der Druckindustrie bestätigen jedoch, dass Printprodukte nach wie vor ein wichtiges Medium sind, um Kund:innen sinnlich anzusprechen. Digitale Medien vermitteln, im Gegensatz zu Printprodukten, keine haptischen und sensorischen Erlebnisse und der Mensch, als Empfänger, ist und bleibt letztlich ein fühlendes analoges Wesen.

 

Sie erhalten bei mir die Gestaltung zu allen gängigen Varianten der klassichen Printmedien, der Werbetechnik oder zu Werbeartikeln.

Geschäftsausstattung Jan Mundhenk Consulting
Beispiel Werbetechnik für Transcargolifter Hamfelde
Messestand Firma ENULEC GmbH, Trittau
  • Broschüren, Kataloge
  • Flyer, Folder
  • Geschäftspapiere
  • Visitenkarten
  • Werbetechnik
  • etc…

Druckveredelung

Viele Druckveredelungen sind in der modernen Druckbranche aus dem Bereich des kostspieligen Sektors herausgetreten und genießen immer größere Beliebtheit.  Mit einer Veredelung erhalten Ihre Flyer, Ihre Vistenkarten, Ihre Broschüre einen besonderen, individuellen Charakter. Neben dem Informationsgehalt Ihres Werbemittels überzeugen Sie zusätzlich mit Optik und auch haptischen Erlebnissen. In diesem Punkt hat sich der Mensch aus psychologischer Sicht nicht verändert. Kommen viele verschiedene Wahrnehmungsfaktoren, die sich positiv zu einer Sache ergänzen, zusammen, bleibt dies wesentlich besser in Erinnerung.

Vereinbaren Sie gerne einen Termin mit mir und lassen Sie sich mit einer bunt gefächerten Musterkollektion für Ihre neuen Projekte inspirieren.

Zu den beliebtesten Veredelungsformen zählen im Moment

  • Partieller Relieflack
  • Folienveredelung
  • Reliefprägung

Daneben sorgen spezielle Papiersorten für viel kreativen Spielraum in der Umsetzung Ihrer Werbebotschaften.

Relieflack

Mit Relieflack lassen sich Schriftzüge oder Fomen dreidimensional hervorheben. Da die Dicke des Auftrags wie ein Verlauf bestimmt werden kann, lassen sich wunderbare, dem Motiv entsprechende, haptische Effekte erzielen.

Folienveredelung

Bei einer Folienveredelung wird das Druckprodukt partiell mit einer sehr dünnen Folie in Gold oder Silber überzogen. Bekannt ist diese Form der Veredelung auch unter Heißfolienprägung.